Bereits Ende der Achtziger Jahre gab der japanische Software Hersteller Hudson Soft den Startschuss, für ein neues Genre. Die Gattung der Multiplayer Spiele, wie wir sie heute kennen, war geboren. Das ursprünglich für die Heimkonsole PC Engine entwickelte Spiel, fand sehr grossen Anklang in Japan und später auch den USA.

Ich persönlich hatte aber erst 1993 meinen "ersten Kontakt" mit dem helmtragenden Bombenleger. Hierbei handelt es sich um die Umsetzung für das SNES - Super Bomberman. Da das SNES standardmässig nur 2 Joypad Anschlüsse zur Verfügung hatte, kaufte ich mir natürlich auch gleich einen 5 Spieler Adapter mit dazu.  

Die Story kann man bei diesem Spiel getrosst vergessen. Nach dem Start finden sich die diversen Bombermänner in einem Labyrint wieder. Die Wände des Labyrints bestehen teilweise aus zerstörbaren Mauern. Am Anfang versucht jeder Spieler mit seinen einzeln zündbaren Bomben, diese Wände zu zerstören und die dahinterliegenden Extras wie Zusatzbomben, Verstärker und Boxhandschuhe freizulegen. Nach der anfänglichen Extra-Hatz, beginnt die Jagd auf die Mitspieler. Und genau hierin liegt das süchtigmachende Spielprinzip von Bomberman. Schadenfreude und Tobsuchtsanfälle geben sich die Hand. Hat man es mit seinen explosiven Argumenten erst einmal geschafft, einen seiner Mitspieler ins Jenseits zu befördern, kennt der Spielspass keine Grenzen mehr. Aber Achtung ! Bomberman macht süchtig !

Aufgepeppt wird das hektische Spielgeschehen durch verschiedene, anwählbare Labyrinte. Es gibt Levels mit Laufbändern, sowie Beamtransportern, die den Spieler in einer zufällig gewählten Ecke des Spielfelds wieder auftauchen lassen. Je mehr menschliche Spieler an Bomberman teilnehmen, desto mehr Spielspass kommt auf. Heute populäre Partyspiele wie Mario Party oder Rayman raving rabbits haben hier definitiv ihren Ursprung.

 

Fazit: Bis heute hat Bomberman nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren. Das zeigen vor allem die zahlreichen Fortsetzungen, für so ziemlich alle bisher erschienenen Konsolen. Ausrutscher wie das kürzlich erschienene 3D Bomberman oder ein uninspirierter Mario Kart Clone bleiben hier mal dezent unerwähnt. Solltet ihr bei Ebay oder im Supermarkt um die Ecke über ein Exemplar von Bomberman stolpern, kann ich euch aber nur raten zuzugreifen. Ihr macht bei diesem Kauf bestimmt nichts falsch. Ein besseres Partyspiel gibt es meiner Ansicht nach einfach nicht.   

 

 

konsolenkost.de