News Mai

Hallo Retro Gamer,

da ich mir kürzlich einen schnuckligen Nintendo DS Lite zugelegt habe, möchte ich euch diesmal ein Spiel für eben dieses Handheld vorstellen.

Was soll ich noch gross dazu sagen ? Tests und Reviews gingen bereits quer durch Presse und Internet. Der Spielehit "New Super Mario Bros"  vereint alle Vorzüge, der klassischen Mario Episoden, mit den letzten 3D Abenteuern, des Vorzeige-Klempners.

Gefallen haben mir vor allem die ersten Level, die grosszügig mit Spielelementen des NES Erstlings gespickt sind. Da packt sogar mich nochmal das Mario Fieber.

In den spätreren Levels beweist Nintendo abermals seine Liebe fürs Detail. Wunderschön brodelnde Lava oder in 3D animierte Endgegner, beweisen was der DS auf der Pfanne hat.

Die Entwickler haben es abermals verstanden, neue Innovationen im Spiel untezubringen. Mario kann zum Beispiel zu einem bildschirmfüllenden Riesen heranwachsen, der während eines Zeitlimits, alles niederwalzt, was ihm in den Weg kommt. Ebenfalls ein witziger Gag, sind die Fischgegner, die sich in den Unterwasser-Leveln, beschwingt zum Takt der Musik drehen.  

Die obligatorischen Wutanfälle ( "Verdammt, wenn ich jetzt noch einmal in diesen Abgrund falle, schmeisse ich das Sch.... DIng in die Ecke !"), sind aber nach wie vor an der Tagesordnung. Nichts desto trotz gilt. Wer einen Nintendo DS sein Eigen nennt, muss dieses Spiel haben. Basta !

Einen ausführlichen Test, findet ihr unter:
 

http://nintendods.gaming-universe.de

 

 

 

News Juli

Hallo liebe Retro Gamer,

wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, bin ich ein grosser Nintendo Fan. Diese Tatsache lässt sich nicht allein auf die immer wieder innovativen Spielekonzepte zurückführen.

Nintendos kommende Konsole Wii, wird zudem eine besondere Überraschung für Retro Fans parat haben. Über einen neuen Online Dienst, namens "Virtual Console", wird es künftig möglich sein, für eine geringe Gebühr alte Spieleperlen der 8- bis 64 Bit Generation herunterzuladen.

Dies wäre an sich schon ein Kaufgrund für etliche Retro Zocker. Klassiker wie Zelda, Donkey Kong und Super Mario 64 könnten nun endlich bequem, auf einer einzigen Konsole gespielt werden.

Zu den hauseigenen Hits, gesellen sich zudem Spiele für Nintendos einstige Erzrivalen, dem Segas Mega Drive und Hudsons PC Engine. Alles in allem, sollen über 1000 Spiele zum Download bereit stehen.

Ähnlich wie bei Microsofts "XBOX Live Arcade" Plattform, soll Nachwuchs- und Hobbyprogrammieren hierdurch die Möglichkeit geboten werden, eigene innovative Spielekonzepte der breiten Masse zugänglich zu machen.

Nintendo wird hierbei natürlich den Schwerpunkt, auf die originelle Nutzung des neuartigen Wii Controllers legen. Es bleibt abzuwarten, wie dieses Feature bei den Endkunden ankommt. Für mich klingt das auf jeden Fall sehr vielversprechend.

 

 

News September - Teil 1

Falls ihr euch ebenfalls für die Geschichte der Video- / Computerspieleszene interessiert, kann ich euch nur wärmstens das Computerspiele-Museum in Berlin ans Herz legen.

Ausschlaggebend für diesen Tip, war die äusserst interessante PONG Ausstellung, auf der vergangenen Games Convention, die ebenfalls vom Computerspiele-Museum organisiert wurde.

Die Gründung dieser Institution geht zurück auf das Jahr 1996. Einige ambitionierte Mitglieder des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V., kauften sich grösstenteils auf Flohmärkten, den Grundstock an Hardware zusammen, um ein entsprechende Ausstellung zu organisieren. Aufgrund des relativ grossen Erfolges, entschieden sich die Betreiber wenig später, ein richtiges Museum zu diesem Thema zu betreiben.

Auf knapp 130 qm, stellen die Berliner seither, seltene Raritäten und Kuriositäten der Computer- und Videospielgeschichte aus. Darunter befinden sich u.a. die ersten Apple Heimcomputer, sowie seltene Konsolen wie Vectrex oder das Magnavox Odyssey.

Wenn ihr mehr über dieses Thema erfahren wollt, klickt einfach mal auf den folgenden Link:

http://www.computerspielemuseum.de/

 

 

 

News September - Teil 2

Jeden Montag und Freitag stellen die beiden Videospiele Experten Walldorf und Städtler ( Ähnlichkeiten mit den gleichnamigen Nörglern aus der Muppetshow sind natürlich rein zufällig), ihren Podcast zum Download zur Verfügung.

Die beiden plaudern in lockerer Atmosphäre, über News und Facts aus dem Universum, der Konsolen Welt. Zu meiner grossen Freude, gibt es auch regelmässige Berichte, über Konsolen und Spiele der 16 und 32 Bit Zeit.  "KEEP ON GAMING !"

Für nähere Infos klickt einfach auf:

www.wunderlampe.de

 

 

News Oktober - Teil 1

Noch eine gute Nachricht für Adventure Fans ! Ein ambitioniertes Fanprojekt, namens Lucasfan Games, hat nun eine neue kostenlos herunterladbare Version, von Maniac Mansion zum download bereitgestellt. Das Original von Lucasfilm Games (heute Lucasarts) erschien bereits 1987 und geniesst in der Spielergemeinde absoluten Kultstatus.

Die neueste Version (Maniac Mansion Deluxe 1.4) erstrahlt vollständig in VGA Grafik. Zusätzlich wurde das Spiel mit neuen MIDI Sounds und sogar teilweise mit Sprachausgabe versehen. Jeder der ein bisschen was mit diesem Genre anfangen kann schaut auf:
 


http://files.filefront.com

 

 

News Oktober - Teil 2

Am 17. Oktober ist es endlich soweit. Der Nintendo DS Browser kommt auf den Deutschen Markt. Mit dem Opera Browser in Form eines DS Moduls inkl. einer zusätzlichen Speichererweiterung ( wird in den Gameboy Advanced Schacht gesteckt), ist es nun problemlos möglich, über Wireless LAN, im Internet zu surfen.

Die grafische Darstellung erfolgt entweder gleichzeitig über beide Bildschirme oder in einer getrennten Ansicht ( unten in original- und oben in vergösserter Darstellung ). Leider hat die ganze Sache noch einen gewaltigen Haken. Bisher können weder Video-, PDF- oder Musikdateien wiedergegeben werden. Ausserdem dauert der Bildaufbau bei aufwändigen Seiten, noch ziemlich lang. Daten können zudem, mangels Speichermöglichkeit,  nicht abgespeichert werden.

Alles in allem, handelt es sich bei dem DS Browser aber um ein recht nützliches Gimmick, um unterwegs Internetseiten zu betrachten oder mal schnell seine Mails abzurufen. Onlinebanking ist natürlich ebenfalls möglich. Es bleibt zu hoffen, das die oben genannten Mängel, in einem der nächsen Versionen des Browsers behoben werden.

Mehr zu diesem Thema, erfahrt ihr unter:
 

http://www.4players.de

 

 

News Oktober - Teil 3

Wie viele andere Zocker meiner Generation, bin ich ein grosser Fan von klassischen PC Adventures, der 90ér Jahre. Neben den genialen Lucas Arts Abenteuern gab es aber noch eine andere Spieleschmiede, die es mir besonders angetan hatte.

Falls ihr euch ebenfalls für gute alte Point-and-click Adventures begeistern konntet, wird euch folgende Meldung sicher freuen:

Vivendi Universal hat sich von den zahlreichen Anfragen, der Fans erweichen lassen und bringt nun Collection Sets der beliebtesten  Adventure Reihen, von Sierra für den PC heraus. Die Kings Quest-, Leisure Suit Larry-, Police Quest- und Space Quest Collection sind in den USA ab sofort für jeweils 20 $ zu haben. Die Umsetzingen für Europa sollen in Kürze folgen.

Leider haben es die Episoden Larry 7 und Kings Quest 8 aus unerfindlichen Gründen nicht in die Boxen geschafft. Dank des  mitgelieferten MS DOS Emulators, "Dos Box", werden die restlichen Spieleperlen auch auf aktuellen PC´s problemlos zum Laufen gebracht.

Für Nostalgiker ist das die vielleicht letzte Gelegenheit, ihre lückenhafte Sammlung zu komplettieren. Ich werde auf jeden Fall zugreifen !

Wenn ihr mehr über dieses Thema erfahren wollt, klickt einfach mal auf den folgenden Link:

http://www.adventure-treff.de

 

 

News November - Teil 1

Bereits 2003 gab es einige negative Nachrichten über den beliebten Importspiele Händler, Lik Sang zu vermelden. Nintendo verklagte das in Hong Kong ansässige Videospiele-Versandhaus in Millionenhöhe, weil es Geräte vertrieb (Flashlinker), mit dessen Hilfe man Gameboy Spiele, unter Umgehung der Kopierschutzsperre vervielfältigen konnte.

Diesen Monat nun kam das endgültige Aus für Lik Sang. Schuld daran ist ein in England verhängter Richterspruch. Sony verklagte den Spielehändler, da dieser PSP Konsolen bereits vor dem offiziellen Erscheinungungstermin, an europäische Kunden versandte. Zudem soll Lik Sang einige fehlerhafte bzw. minderwertige Netzteile für Sony Hardware verkauft haben, die wiederum zu erheblichen Kundenbeschwerden geführt haben ( gab es da nicht gerade eine ähnliche Meldung, über fehlerhafte Sony Akkus, die in Flammen aufgehen ?? ).

Der Importhändler gab nun bekannt, seine Pforten endgültig zu schliessen. Neubestellungen sind nicht mehr möglich. Bereits geleistete Zahlungen, werden zurückerstattet.

Mein Kommentar: Hmmm ich finde es einesteils sehr schade, das europäische Kunden wieder eine Möglichkeit weniger haben, an neue Konsolen bzw. in diesen Gefilden nicht erschienene Import-Spiele zu kommen. Andererseits müssen sich auch Internet Shops, an das geltende Recht und die Vorgaben der Hersteller halten. Zum Glück gibt es ja noch Play-Asia (http://www.play-asia.com)  ;-))

 

 

News November - Teil 2

Wer vielleicht schonmal auf meine Links geklickt hat, hat bemerkt das ich ein grosses Faible für Video- und Computerspiele Zeitschriften habe.

Bereits seit seligen C64 Zeiten, interessiere ich mich für Testberichte, Reviews und vor allem für Verrisse von grottigen Videospielen. Besonders haben es mir damals die Kultblätter ASM (Aktueller Software Markt), PC / Amiga Joker und die Videogames angetan.

Zu meinem Bedauern hat keines dieser ausge-
zeichneten Magazine bis heute überlebt. Einige der Zeitschriften, wurden mittlerweile unter gleichem Namen wiederbelebt. Leider haben diese, ausser dem Namen,  herzlich wenig bzw. gar nichts mit den ursprünglichen Vorlagen gemeinsam.

Ich muss schon sagen, das ich die charmante und witzige Berichterstattung, bei den meisten der heute erhältlichen Fachzeitschriften  wie Gamepro und Maniac ein wenig vermisse.

Beim Stöbern im Netz, habe ich nun wiedermal eine sehr interessante Seite entdeckt, die haufwenweise Scans von Berichten, alter Zeitschriften aus der Ära der 80ér / 90ér Jahre bereit stellt. Das reinste Paradies für Retro Zocker wie mich !

Wer jetzt neugierig geworden ist und wissen will, wie Spiele in der guten alten Zeit getestet wurden, klickt einfach mal auf den folgenden Link:

http://www.kultboy.com

 

 

 

News November - Teil 3

Viele Spieler meiner Generation, kriegen feuchte Augen, wenn sie sich an die seeligen 8- und 16 Bit Tage zurückerinnern. In unseren europäischen Gefilden, waren von Anfang der 80ér bis Mitte der 90ér die Heimcomputer der Firma Commodore ganz gross in Mode. Fast jeder von uns nannte einen C64 bzw. einen Amiga sein Eigen.

Neben den Erinnerungen an kurzweilige Actiongames wie Turrican, Giana Sisters oder R-Type, mit ihrem typisch, fetzigen Syntisyser Sound, gehörte vor allem das rythmische Klicken, eines bestimmtem Joysticks zu den prägensten Ereignissen. Natürlich handelte es sich hierbei um das Kult-Eingabegerät, den Competition Pro.

Dank seiner Langlebigkeit  und vor dem äusserst präzisen Steuerstick, entwickelte sich dieses Stück Peripherie, zu einem der Markenzeichen, der Heimcomputer Ära.  Das Urmodell wurde damals ,von der Firma Dynamis Marketing GmbH vertrieben.

Lange war es nun ruhig, um den Kultknüppel. Jetzt aber gibt es in wieder ! Der Peripherie Spezialist Speedlink, bringt den Competition Pro in einer limitierten Auflage, auf den deutschen Markt. Erhältlich ist das edle Teil, in einer USB, sowie in einer original 15-poligen Anschlussversion.  Farblich orientiert sich Speedlink, an den beliebtesten Varianten der Ur-Version, nämlich rot-schwarz und blau-chrom.

Wer mehr über die Geschichte dieses Joysticks erfahren möchte, klickt auf:

http://de.wikipedia.org/wiki/Competition_Pro

 

 

 

News November - Teil 4

Die deutsche Zeitschriften Landschaft, ist für Liebhaber "antiker" Video- und Computerspiele eine ziemliche Enttäuschung. In den grossen Magazinen wie Maniac oder der Gamepro, bekommen Spieleklassiker höchstens mal ein oder zwei Seiten, in einem unregelmässig erscheinenden Special gewidmet. Zum Glück gibt es aber noch Freakzeitschriften, wie Amiga Future oder Go64. Leider sind diese Magazine, ausschliesslich in Bahnhof- Zeitschriftenhandlungen oder sogar nur online erhältlich.

Der CSW Verlag bringt nun ein Blatt, für alle Retrofans auf den Markt - Das Retro Magazin. In der vor kurzem erschienenen Erstausgabe, könnt ihr u.a. Berichte über die Vectrex Spielekonsole, den Atari ST sowie einen Artikel über die beliebtesten C64 Spiele lesen. Das Jahresabo für 35 Euro, beinhaltet insgesamt 4 Ausgaben inkl. beigelegter CD-ROM. Ich persönlich hab natürlich schon zugeschlagen und warte sehnsüchtig auf die erste Ausgabe. Schaut doch einfach mal auf die Seite des Retro Magazins:

http://www.retromagazin.eu/

 

 

 

News Dezember - Teil 1

Einige (darunter auch ich) hätten es nicht mehr für möglich gehalten. Mit Sam & Max 2 kommt nun der lang erwartete Nachfolger, des 1993 von Lucasarts entwickelten Point&Click Klassikers "Sam&Max - Hit the road", auf den Markt.  Allerdings nicht wie ursprünglich geplant. Aber dazu später mehr.

2004 veröffentlichte LucasArts eine äusserst deprimierende Pressemeldung. Die Weiterarbeit an den geplanten klassischen Adventures "Full Throttle 2" und "Sam&Max 2", wurde eingestellt. In der offiziellen Stellungnahme hiess es lapidar "Nach sorgfältiger Analyse der derzeitigen Marktgegebenheiten und den daraus folgenden wirtschaftlichen Erwägungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass im Moment kein guter Zeitpunkt ist, um ein Grafik-Adventure für den PC zu veröffentlichen".

Umso überraschender war es nun, das die bereits für tot erkläre Fortsetzung von Sam & Max, doch noch veröffentlicht wird. Verantwortlich hierfür, sind die ehemaligen LucasArts Entwickler Dan Connors, Kevin Bruner und Troy Molander. Sie gründeten kurzerhand ein eigenes Studio namens Telltale Games und machten sich daran, das halb fertige Spiel zu Ende zu bringen.

Auf der Homepage von Telltale (http://www.telltalegames.com/samandmax) kann das fertige Spiel nun in 6 Teilen, zu je 8,95 $ heruntergeladen werden. Wer sich erstmal einen kurzen Einblick, in den schrägen Humor der beiden ungleichen Kriminologen verschaffen will, lädt sich unter dem o.g. Link eine kostenlose Demoversion des Spiels herunter.

 

 

 

News Dezember - Teil 2

Fleissigen Lesern meiner News, ist der "Spiele ohne Grenzen" Podcast bereits ein Begriff. Die zwei Spiele-Experten Walldorf und Städtler diskutieren jede Woche, über allerlei Neuigkeiten aus der Welt der Videospiele oder plaudern in ihren Specials, über Spieleperlen und klassische Konsolen.

Nach langer Ankündigung und diversen nebulösen Hinweisen, haben die beiden (übrigens mit bürgerlichen Namen Sascha Dowidat und Alexander Funke) nun endlich ihre neue Homepage online gestellt:

(http://www.wunderlampe.de/home/index.php)

Als Fan des Podcasts, kann ich euch die Homepage nur wärmstens empfehlen. Auf der Seite findet ihr kompetente Tests zu Gamecube, PS2 oder XBOX Titeln und wöchentlich wechselnde Umfragen (diese Woche geht es aus aktuellem Anlass, um die Leistung der USK). Ein Forum darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Übrigens kündigten die beiden Zockerlegenden bereits an, das sie in Kürze Fotos ihrer Konterfeis veröffentlichen werden. Wer die zwei Spassvögel wie ich nur von ihren Audiobeiträgen kennt, darf gespannt sein. Evtl. ist diese Ankündigung aber auch durchaus als Drohung zu verstehen. Wer weiss.....  ;-)